Verfahren für erfolgreiche Unternehmen

Imageanalyse, Mitarbeiterbefragung und die Ermittlung der Kundenzufriedenheit weisen erfolgreichen Unternehmen den Weg - sie können den entscheidenden Unterschied ausmachen, wenn es darum geht, sich gegen Konkurrenten behaupten oder die Marktführerschaft zu erlangen und auszubauen. IFES steht den erfolgreichsten Unternehmen des Landes seit Jahrzehnten mit Erfahrung und modernsten Analysemethoden zur Seite. 

Die Imageanalyse - der Unternehmenskompass

Ein modernes Unternehmen braucht eine fundierte „Kommunikation“ mit seinen Kunden. Es muss wissen, was der Kunde von ihm erwartet, welche Mängel oder Vorzüge er kritisiert oder schätzt. Die Image-Analyse ist deshalb eine der wichtigsten Investitionen jedes Unternehmens. Die Reaktion auf die Wünsche und Beschwerden der Kunden ist entscheidend für die zukünftige Stellung des Unternehmens im Markt und die Absicherung gegen die Konkurrenz. Die Image-Analyse ist auch eines der Hauptbetätigungsfelder für die Meinungsforscher des IFES.

KundInnenzufriedenheit – Markstein des Erfolgs

KundInnenzufriedenheit hat unbestritten erfolgswirksame Konsequenzen, die keine Branche und kein anbietendes Unternehmen vernachlässigen kann, wenn es langfristig auf dem Markt bestehen will. Hohe KundInnenzufriedenheit führt zu loyalen KundInnen, die einem Unternehmen zu bestimmten Bedingungen treu bleiben. Treu bleiben bedeutet in diesem Rahmen, dass aufgrund der positiven Erfahrungen immer wieder Dienstleistungen in Anspruch genommen werden und Services an Bekannte und FreundInnen weiter empfohlen werden. Auch im Bereich Kundenbefragung zählt das IFES zu den Marktführern in Österreich.

MitarbeiterInnenbefragung – der Leistungsgradmesser

Ein Unternehmen, ob privat oder öffentlich, lebt von der Leistungsbereitschaft seiner Mitarbeiter. Ihre Zufriedenheit mit Betriebsklima, Aufstiegschancen, persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten und das soziale Umfeld sind im Wettbewerb gewichtige Vor- oder Nachteile. Entsprechend testen alle größeren Unternehmen die Zufriedenheit ihrer Mitarbeiter nach verschiedensten Kriterien um danach ihre unternehmensinterne Strategie festlegen zu können. Das IFES konnte sich auf dem Feld der MitarbeiterInnenbefragung mit neuesten sozialwissenschaftlichen Methoden eine führende Position unter Österreichs Meinungsforschungsinstituten erarbeiten.