Dr.in Eva Zeglovits

Dr.in Eva Zeglovits studierte Statistik und Politikwissenschaft in Wien und ist seit 2014 im IFES beschäftigt; seit März 2015 ist sie als Geschäftsführerin tätig.

Forschungsschwerpunkte: Wahlforschung, Politische Kommunikationsforschung, Demokratieforschung, Erhebungen mit komplexen Stichprobendesigns, Medienforschung und Methodenentwicklung, etwa die Entwicklung des Erhebungsinstruments zur Erfassung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz.

Dr.in Zeglovits unterrichtete über 15 Jahre Statistik und empirische Methoden an verschiedenen Universitäten in Österreich. Ihre Publikationen thematisieren Wahlbeteiligung, Wahlverhalten, Wählen mit 16, sowie Messqualität von Umfragen. Sie war auch im Aufsichtsrat der Forschung Burgenland tätig.

eva.zeglovits@ifes.at
oder +43 1 546 70 351
Twitter: @EvaZeglovits