Aktuelle Studie: Einstellung der Bevölkerung zur E-Card

Der E-Card-Rollout für die Versicherten hat nahezu perfekt funktioniert - so die Hauptaussage einer aktuellen IFES-Telefonumfrage unter 800 Versicherten im November 2005. Die Bevölkerung nimmt das neue System überaus positiv auf und die Zustimmung zur E-Card steigt weiter an. Die Hauptgründe dafür sind: Einerseits haben mit der E-Card schon viele sehr gute Erfahrungen in der Praxis machen können. Dabei wurde nur ganz vereinzelt von Problemen gesprochen. Fast alle Patientinnen und Patienten konnten sich also schon von den Vorzügen der elektronischen Karte selbst überzeugen. Hinzu kommt, dass man das neue System an und für sich für effizienter, moderner, bequemer und damit auch besser als den Krankenschein hält.

Rückfragen bitte an

Dr. Gert Feistritzer steht Ihnen gerne für Informationen zur Verfügung:

+43 1/546 70 324​ oder gert.feistritzer@ifes.at