LAE Leseranalyse Entscheidungsträger 2007

Die LAE 2007 gibt Auskunft über die aktuellsten Print-Medien - Leistungsdaten und über die relevantesten B2B Zielgruppen der wirtschaftlichen Entscheidungsträger des Landes.

Am 11. März 2008 wurde die LAE 2007 von Werner TILL (Projekt-Koordinator LAE) und Raimund JACOBA (Sprecher der ARGE LAE) im Haus der Musik, 1010 Wien, der Öffentlichkeit präsentiert. Ebenso begeisterte Key Note Speaker Michael KRAMMER (CEO One GmbH) die über 140 anwesenden Gäste mit seinem Vortrag "Entscheider-Marketing - aber wie?".

Die LAE Leseranalyse Entscheidungsträger ist eine Markt-Media-Studie im Business-to-Business-Bereich, welche die Nutzung von Printtiteln in der Zielgruppe der beruflichen Entscheidungsträger erhebt. Darüber hinaus liefert die LAE eine umfassende Entscheidungsträgerstrukturerhebung über die genauen Funktionen und Kompetenzen der Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung.

Im Jahr 2007 wurde von der ARGE-LAE erstmals das IFES mit der Durchführung der anspruchsvollen Feldarbeit betraut. Diese für die Werbewirtschaft wichtige Reichweitenstudie beruht auf einem Mehr-Methodenansatz (CATI und CAPI/CASI).
Im Erhebungszeitraum von Anfang Februar bis Ende November 2007 wurden insgesamt 4.000 Face to face Interviews mit Entscheidungsträgern in österreichischen Unternehmen durchgeführt.

Die Erhebung wurde in zwei Phasen abgewickelt:
Die Betriebserhebung (Phase 1) dient der Erfassung der Entscheidungsträgerstruktur in den Unternehmen. Dies erfolgte großteils als telefonische Betriebsbefragung im IFES-CATI-Studio.
Auf Basis der erhobenen Entscheidungsträgerstruktur wurde im Unternehmen nach einem Zufallsschlüssel ein Entscheidungsträger für das ausführliche LAE-Interview ermittelt. Mit der ausgewählten Zielperson wurde ein persönlicher Termin vereinbart und das LAE-Interview als Face-to-face-Befragung mittels CAPI/CASI-Methode durchgeführt (Phase 2).

Die Studienergebnisse der LAE 2007 wurden am 11. März 2008 von der ARGE LAE veröffentlicht. Die LAE-Studie wurde von IFES (Feldarbeit) und HTS (Datenauswertung) durchgeführt.

Die Projektkoordination obliegt Till & Partner. Auftraggeber ist die ARGE LAE.

Rückfragen bitte an

Hermann Wasserbacher steht Ihnen gerne für Informationen zur Verfügung:

Hermann.Wasserbacher@ifes.at
oder +43 1 546 70 374