Messung und Analyse psychischer Belastungen am Arbeitsplatz MAPs im PSYNDEX

Das von IFES entwickelte Instrument zur Messung und Analyse psychischer Belastungen am Arbeitsplatz (MAPs) ist nun im PSYNDEX, einer Datenbank für psychologische Tests im deutschsprachigen Raum, verfügbar.

Für die Evaluierung psychischer Belastungen am Arbeitplatz setzt IFES  MAPs als Screening Verfahren in der Datenerhebung ein. Die MitarbeiterInnen können online oder am Papier den Erhebungsbogen ausfüllen, IFES wertet dann nach einem standardisierten Verfahren aus und bringt die Ergebnisse in den Evaluierungsprozess ein. Die Aufnahme in die Datenbank unterstreicht die Qualität des Instrumentes.

Hier geht es zur Beschreibung im PSYNDEX.

 

Rückfragen

Dr.in Eva Zeglovits steht Ihnen gerne für Informationen zur Verfügung:

eva.zeglovits@ifes.at
oder +43 1 546 70 351