Methodische Informationen zur Sonntagsfrage LTW OÖ September 2021

Am 13.9. wurde eine Sonntagsfrage für die Landtagswahl in Oberösterreich publiziert.

ÖVP 39
FPÖ 19
SPÖ 20
Grüne 13
NEOS 5
MFG 4
andere <1

Methodische Hinweise gemäß Kriterien des VdMi:

Fallzahl: gesamt n=838; Deklarierte bei Sonntagsfrage oder Nachfrage : n=605
Befragungszeitraum: 6.-10.9.2021
Methode: Mixed Mode telefonische Interviews und online Interviews
Stichprobenziehung: Telefon Zufallsauswahl RLD Nummern, Online: stratifizierte Zufallsstichprobe aus Access Panel
Gewichtung: Alter, Geschlecht, Bildung, Bezirk
Auftraggeber: SPÖ OÖ
Fragestellung: Wenn schon nächsten Sonntag Landtagswahlen wären, welche Partei würden Sie wählen? (BriefwählerInnen): Sie haben angegeben, dass Sie bereits gewählt haben. Welcher Partei haben Sie Ihre Stimme gegeben?
Nachfrage für Unentschlossene: Auch wenn Sie sich noch nicht entschieden haben, welche Partei können Sie sich am ehesten vorstellen zu wählen?

Schwankungsbreite: rund +/-1,5 Prozentpunkte bei NEOS und MFG, rund +/- 3 Prozentpunkte bei FPÖ und SPÖ, rund +/- 4 Prozentpunkte bei ÖVP

Rückfragen

Dr.in Eva Zeglovits steht Ihnen gerne für Informationen zur Verfügung:

eva.zeglovits@ifes.at
oder +43 1 546 70 351