IFES in den Medien

Interview mit Dr. Reinhard Raml zum IV-ZukunftsMonitor

Im Gespräch mit „Fakt & Faktor“, dem Onlinemedium der Industriellenvereinigung, hat IFES-Geschäftsführer Dr. Reinhard Raml anhand der Daten der IV-ZukunftsMonitor-Studie „die Stimmung im Land“ interpretiert.

Keynote zu zentralen Ergebnissen des IV-ZukunftsMonitors

Im Auftrag der Industriellenvereinigung und in Kooperation mit dem Soziologie-Institut der Uni Wien hat IFES 2020 zum zweiten Mal den „IV-ZukunftsMonitor“ erhoben. Im Rahmen der Online-Veranstaltung „Fachkräfte willkommen – Österreich Land zum Leben, Land zum Arbeiten“ hielt IFES-Projektleiterin Mag.a Teresa Schaup eine Keynote zu den wichtigsten Findings dieses sozialwissenschaftlichen Monitorings.

Forum Alpbach: „Alm-Talk“ zum Thema Vertrauen in der Krise

IFES-Geschäftsführerin Eva Zeglovits diskutierte im Zuge des Europäischen Forum Alpbach gemeinsam mit Kathrin Stainer-Hämmerle, Rainer Nowak und Michael Fleischhacker, wie es um Vertrauen in Krisenzeiten bestellt ist und ob das Vertrauen in die Demokratie in der Krise sei.

Methodische Details zur Sonntagsfrage Juli 2019

Am 11. Juli 2019 wurde eine Sonntagsfrage aus einer IFES-Umfrage publiziert (u.a. in vol.at und news.at) 

Eckdaten der Studie:

Politik live auf ORFIII zum Thema EU Wahlen

In der Sendung „Politik live“ mit Ingrid Thurnher auf ORFIII diskutierte Eva Zeglovits am 7.2.2019 mit Franz Fischler, Eugen Freund, Katrin Praprotnik, Michel Reimon und Ursula Stenzel über die kommenden Europawahlen.

Methodische Informationen zur IFES-Umfrage für Wien vom 23.1.2018

Am 23. Jänner 2018 wurde eine Sonntagsfrage aus einer IFES-Umfrage publiziert. 

Eckdaten der Studie:

Präsentismus - Wenn man krank zur Arbeit geht

Großes Medienecho löste die Pressekonferenz zum Thema Präsentismus aus. Wer geht krank zur Arbeit und warum? Diese Fragen beantwortet der Arbeitsgesundheitsmonitor der Arbeiterkammer Oberösterreich.

Gewalt am Arbeitsplatz in Burgenland - Täter meist Kollegen

In der Online-Ausgabe von "dieStandard" wird über Gewalt am Arbeitsplatz in Burgenland berichtet. Dabei wird im Artikel auf eine Studie, welche vom IFES unter Georg Michenthaler durchgeführt wurde,  zurückgegriffen.

Eva Zeglovits über Marie Jahoda im Spectrum

Eva Zeglovits stellte im Spectrum in "Die Presse" vom Samstag, 27. 11. 2017 das Buch "Marie Jahoda - Lebensgeschichtliche Protokolle der arbeitenden Klasse 1850 - 1930" (Studien Verlag) im Rahmen der Kolumne "Was lese ich" vor.