IFES in den Medien

Eva Zeglovits über Marie Jahoda im Spectrum

Eva Zeglovits stellte im Spectrum in "Die Presse" vom Samstag, 27. 11. 2017 das Buch "Marie Jahoda - Lebensgeschichtliche Protokolle der arbeitenden Klasse 1850 - 1930" (Studien Verlag) im Rahmen der Kolumne "Was lese ich" vor.

Über Wahlbeteiligung und soziale Repräsentativität - Eva Zeglovits in Ö1

Die Ö1 Sendung "Dimensionen" am 21.11. widmete sich dem Thema Wahlbeteiligung und soziale Repräsentativität. Eva Zeglovits steuerte Erkenntnisse vor allem über die Wahlteilname junger Wahlberechtigter im Kontext der Wahlaltersenkung auf 16 Jahre in Österreich bei.

Drogenlenker - Vier Prozent lenken nach Suchtgiftkonsum Fahrzeug

Wien (APA) - Drogenlenker werden ein immer größeres Problem auf heimischen Straßen. Ihre Größenordnung wurde nun erstmals bei einer Dunkelzifferstudie des Kuratoriums für Verkehrssicherheit (KFV) beziffert.

Eva Zeglovits zu Kern – Strolz: "Jeder blieb in seiner Rolle"

Am 21. Septmeber 2017 analysierte Eva Zeglovits im Gespräch mit Petra Stuiber für den Standard die TV Konfrontation zwischen Strolz und Kern.

Foto: Screenshot von derstandard.at, abgerufen 16.10.2017

Eva Zeglovits zur letzten TV-Diskussion: "Keine Experimente für die Schlussrunde"

Am 12. Oktober 2017 analysierte Eva Zeglovits im Gespräch mit Petra Stuiber für den Standard die ORF "Elefantenrunde". 

Foto: Screenshot von derstandard.at, abgerufen 16.10.2017

Politikwissenschafterin Eva Zeglovits: "Kurz blieb möglichst unverbindlich"

Am 28. August 2017 analysierte Eva Zeglovits im Gespräch mit Rainer Schüller für den Standard das ORF-Sommergespräch von Sebastian Kurz.

Methodische Informationen zur IFES-Umfrage im Kurier vom 9. August 2017

Am 9. August 2017 wurde eine Sonntagsfrage aus einer IFES-Umfrage publiziert. (Siehe auch www.kurier.at)


Eckdaten der Studie vom Juli 2017:

Methodische Informationen zur Sonntagsfrage, Kronen Zeitung 9.Juli

Am 9.7.2017 wurde in der Kronen Zeitung eine Sonntagsfrage aus einer IFES Umfrage publiziert.

Eckdaten der Studie vom Juni/Juli 2017:

Methode: telefonische Befragung kombiniert mit online Befragung, österreichrepräsentativ, telefonisches RLD-Sample, IFES Mehrthemenumfrage

Methodische Informationen zur IFES Umfrage in der Kronen Zeitung

Am 14.5. wurde in der Kronen Zeitung eine Sonntagsfrage aus einer IFES Umfrage publiziert. 

Eckdaten der Studie:

telefonische Befragung, österreichrepräsentativ, RLD-Sample, IFES Mehrthemenumfrage

Stichprobengröße: n=1.200

Auftraggeber: SPÖ Parlamentsklub

"Wahlumfragen sind Momentaufnahmen"

Nach der neuerlichen Aufregung darüber, dass die Meinungsforschung ein Wahlergebnis - den Sieg von Donald Trump - nicht vorhergesehen habe, lud DerStandard.at zum Chat ein. Eva Zeglovits stellte sich den Fragen der Userinnen und User rund um das Thema "Meinungsforschung im Umbruch".