Newsarchiv

Die längste Wahl ist geschlagen

Am 4. Dezember hat Österreich erneut gewählt, aber diesmal scheint es wohl dabei zu bleiben: Alexander van der Bellen konnte mit deutlicherem Vorsprung als bei der annullierten Wahl im Mai seinen Konkurrenten Norbert Hofer auf Rang 2 verweisen. IFES-Geschäftsführerin Eva Zeglovits war rund um die Wahl als Expertin im Einsatz.

HFCS – Erhebung zur finanziellen Situation und zum Konsum der Haushalte

Aktuell (Herbst 2016 - Frühjahr 2017)  findet die Befragung der dritten Welle der Erhebung zu Finanzen und Konsum der privaten Haushalte (Household Finance and Consumption Survey, HFCS) statt.

Arbeitsklima Index hat sich erholt

Nach dem Rekordtief im Frühjahr hat sich der Arbeitsklima Index wieder erholt und liegt jetzt bei 107 Punkten. Gestiegen ist vor allem die Zufriedenheit mit dem eigenen Betrieb.

"Wahlumfragen sind Momentaufnahmen"

Nach der neuerlichen Aufregung darüber, dass die Meinungsforschung ein Wahlergebnis - den Sieg von Donald Trump - nicht vorhergesehen habe, lud DerStandard.at zum Chat ein. Eva Zeglovits stellte sich den Fragen der Userinnen und User rund um das Thema "Meinungsforschung im Umbruch".

Über Umfragen, Angst vor Veränderung und politisch unkorrektes Sprechen

Das große Thema der ZIB2 Spezial am 9.11.2016 war der Sieg von Donald Trump bei den Präsidentenwahlen in den USA.

Subjektive Unsicherheit steigt

IFES Geschäftsführer Dr. Reinhard Raml hat im Rahmen der 6. KIRAS-Fachtagung am 18. Oktober 2016 die aktuellen Ergebnisse des Österreichischen Sicherheitsmonitorings präsentiert. Rund 120 Teilnehmer/innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung folgten den Ausführungen der Key Note und nutzten anschließend die Möglichkeit zur persönlichen Diskussion.

Arbeitsklima Index der Tourismus Beschäftigten in Wien

Wien ist ein Tourismus-Magnet. Aber wie geht es den Beschäftigten, die dafür sorgen, dass die Gäste sich wohlfühlen? IFES hat erstmals den Arbeitsklima Index der Tourismusbeschäftigten in Wien analysiert und am 6.Oktober in einer Pressekonferenz gemeinsam mit AK-Präsident Rudolf Kaske der Öffentlichkeit vorgestellt. Mit 90 Indexpunkten liegt die Arbeitszufriedenheit der in Gastronomie und Hotellerie Tätigen in Wien signifikant unter dem Durchschnitt der übrigen Bundesländer (105 Punkte).

"Verflixt und zugeklebt" - Kommentar zur Bundespräsidentenwahl in der Furche:

Hermann Wasserbacher und Eva Zeglovits verfassten für die Furche (im Bild: Printausgabe vom 29.September 2016) einen Kommentar zu den Bundespräsidentenwahlen, und stellten die Frage, welche Rolle Meinungsumfragen in Wahlkämpfen haben, was die Verschiebung der Wiederholung für die Demokratiezufriedenheit bedeutet, und ob auf dem Hürdenlauf in die Hofburg irgendwann die Wählerinnen und Wähler verloren gehen.

"Im Zentrum" - Posse um die Hofburg 18.9.2016

Am 18. September 2016 war Eva Zeglovits live zu Gast "Im Zentrum" bei Ingrid Thurher. Die Verschiebung der Wiederholung der Stichwahl der Bundespräsidentenwahl wirft die Frage auf, ob Österreich eine Demokratie- oder eine Bürokratiekrise hat. 

Von wegen Halbe-Halbe: Frauen werden vielfach benachteiligt

Einkommensnachteile, schlechte Karrierechancen, sexuelle Belästigung: Frauen sind in der Arbeit vielen Benachteiligungen ausgesetzt.