Newsarchiv

350.000 können von ihrem Job nicht leben

Die aktuellen Zahlen des Arbeitsklima-Index der Arbeiterkammer Oberösterreich wurden am 10.09.2010 vom Präsidenten der AK OÖ, Dr. Johann Kalliauer, sowie von Experten des IFES (Dr. Reinhard Raml) und SORA (Mag. Christoph Hofinger), präsentiert.

Arbeitsklimaindex Tourismus 2010: der Branche geht's besser - und den Beschäftigten?

Die Talsohle der Wirtschaftskrise ist im Tourismus durchschritten, das zeigen nicht nur wieder steigende Umsatz- und Nächtigungszahlen, das nehmen auch die Beschäftigten wahr: Waren 2009 lediglich 15 Prozent hinsichtlich der wirtschaftlichen Zukunft des eigenen Betriebs "sehr optimistisch", so i

Großer Nachhilfebedarf in Österreich

Das IFES führte im Auftrag der AK-Wien und einiger AK-Länderkammern eine große bundesweite Umfrage zum Thema "Nachhilfe"durch. Das Hauptergebnis lautet: In Österreich benötigt jeder fünfte Haushalt mit einem Schulkind eine bezahlte Nachhilfe.

IFES - Befragung: PraktikantInnen werden vielfach nicht bezahlt

Knapp Hälfte der Studierenden und sogar rund acht von zehn SchülerInnen berufsbildender mittlerer und höherer Schulen müssen während ihrer Ausbildung die Absolvierung von Pflichtpraktika in einem durchschnittlichen Gesamtausmaß von etwa 3 Monaten nachweisen.

Die Arbeitssituation der Wiener Spitalsärzte

Die Wiener Spitalsärzte sind mit ihrer Berufssituation generell zufrieden. Sie beklagen aber steigende physische und psychische Belastungen, die langen Arbeitszeiten und aufreibende Nachtdienste sowie verbesserungswürdige Organisationsabläufe in den Krankenhäusern.

Nur langsam Erholung nach der Krise - Privatwirtschaft stärker betroffen

Die aktuellen Zahlen des Arbeitsklima-Index der Arbeiterkammer Oberösterreich wurden am 07.05.2010 vom Präsidenten der AK OÖ, Dr. Johann Kalliauer, sowie von Experten des IFES (Dr. Reinhard Raml) und SORA (Mag. Christina Kien), präsentiert.

IFES evaluierte das Tabakgesetz

Am 8. April 2010 stellte Gesundheitsminister Alois Stöger gemeinsam mit IFES-GF Imma Palme die Ergebnisse einer breit angelegten Evaluierungsstudie zum Nichtraucherschutz in der Gastronomie vor.

Media Analyse 2009

Am 23. März 2010 lud die ARGE Media-Analysen mit Ihrer Geschäftsführerin Mag. Petra Roschitz zur Veröffentlichung der aktuellen Medienreichweitenergebnisse der Media-Analyse 2009 ins Cafe Griensteidl ein.

LAE - Leseranalyse Entscheidungsträger 2009

Die LAE 2009 gibt Auskunft über die aktuellsten Print-Medien - Leistungsdaten und über die relevantesten B2B Zielgruppen der wirtschaftlichen Entscheidungsträger Österreichs.

Studie zur Mietenbelastung

Jüngere Arbeitnehmer-Haushalte sind durch die hohen Mieten in privaten Altbauwohnungen extrem belastet.