Newsarchiv

Hohe Zufriedenheit mit der E-Card

Laut einer aktuellen Großstudie die von Fessel-GfK und IFES im Auftrag des Hauptverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger durchgeführt wurde, hat der Großteil der österreichischen Bevölkerung bereits "sehr gute" Erfahrungen mit der E-Card gemacht. Auch bei den Ärtzten sinkt die Skepsis.

Studie zur Schulreform

Die Schulreformdebatte ist in Gefahr, eine reine Schlagwortdebatte zu bleiben. Denn rund die Hälfte der niederösterreichischen Eltern wissen nicht, was sich hinter den Begriffen Gesamtschule, gemeinsame Grundschule und Ganztagsschule verbirgt.

Kriminalitätsängste in Wien

Das Sicherheitsgefühl der Wiener und Wienerinnen ist durchaus hoch. Dies zeigt nicht nur eine aktuelle IFES-Studie, sondern auch ein vom Institut für Rechts- und Kriminalsoziologe erstellter europäischer Vergleich.

Pressekonferenz Regioprint 2005

Am 30. August 2005 veröffentlichte der Verband der Regionalmedien (VRM) die aktuellen Reichweitenergebnisse und qualitativen Nutzungsdaten für die österreichischen Regionalmedien.

Arbeitsklimaindex der Tourismus-Beschäftigten - Fehlende Perspektiven

Erstmals hat IFES die im Auftrag der oberösterreichischen Arbeiterkammer im Rahmen des Arbeitsklimaindex erhobenen Daten speziell für den Sektor Tourismus ausgewertet. Im Vergleich mit dem Durchschnitt der anderen Branchen handelt es sich im Tourismus um eine typische Frauenbranche mit hohen Teilzeit- und ArbeiterInnenanteilen.

Arbeitsklima-Index: Junge haben es schwer!"

Junge Beschäftigte unter 26 Jahren kommen durch den angespannten Arbeitsmarkt zunehmend unter Druck. Der sprichwörtliche Optimismus der Jungen hat, insbesondere was die subjektiven Arbeitsmarktchancen betrifft, in den letzten Jahren einen gehörigen Dämpfer erlitten.

Höchste Zufriedenheit mit der Lehrpraxis in der Ausbildung von Turnusärzten

In der Ausbildung zum praktischen Arzt sind auch sechs Monate Lehrpraxis verpflichtend vorgeschrieben. Das IFES hat nun im Auftrag der Österreichischen Ärztekammer in einer repräsentativen Befragung die Erfahrungen von fast der Hälfte der gegenwärtig in niedergelassenen Ordinationen tätigen LehrpraktikantInnen sowie einer Zufallsstichprobe von Praktikumsleitern erhoben.

Bevölkerung lehnt Verkauf von Post und Telekom ab

Die österreichische Bevölkerung ist mit den Leistungen der Post sowie der Telekom/Mobilkom sehr zufrieden und will nicht, dass der Staat (weitere) Eigentumsanteile an diesen Unternehmen veräußert.

FMP-Exkursion ins IFES

Am 16. Juni 2005 konnten Mitglieder des Forums Mediaplanung im Rahmen einer von FMP-Vorstand Doris Ragetté (RMS-Austria) organisierten Exkursion ins IFES hautnah erleben, wie Markt- und Meinungsforschung gemacht wird.

Neue Ergebnisse einer Kausalanalyse zur Mitgliederzufriedenheit

Neue Wirkungsanalysen bestätigen die jahrelange Arbeit im Bereich der Mitglieder- und Kundenzufriedenheit und führen zu einer Weiterentwicklung aufgrund neuer Erkenntnisse.