Newsarchiv

Der aktuelle Arbeitsklima-Index: Einkommenszufriedenheit sinkt

Der aktuelle Arbeitsklima-Index liegt wie vor einem halben Jahr unverändert bei 108 Indexpunkten. Die Zufriedenheit mit dem Einkommen und mit den betrieblichen Sozialleistungen ist in diesem Zeitraum jedoch gesunken.

IFES bei kommunaler Informationsmesse

Als Spezialist für Gemeindestudien und kommunalpolitische Analysen war das IFES auch bei der diesjährigen kommunalen Informationsmesse des sozialdemokratischen Gemeindevertreterverbandes für Niederösterreich mit einem Stand vertreten.

Trotz Krankheit arbeiten

Die Hälfte der österreichischen Arbeitnehmer/innen geht trotz Krankheit zur Arbeit, wie aktuelle IFES-Daten zeigen.

PK Media Analyse 2004

40 Jahre Media-Analyse - Immer am Puls der Zeit! Am 31. März 2005 veröffentlichte der Verein Arbeitsgemeinschaft Media-Analysen die aktuellen Medien-reichweitenergebnisse der Media-Analyse 2004.

Das Image von St. Pölten

St. Pölten gilt in der Wahrnehmung der eigenen BewohnerInnen und der Bevölkerung Niederösterreichs als sehr lebenswerte, freundliche und sichere Stadt, in der aber auch etwas weitergehe.

Der erste Resignationsindex für Österreich

Zehn Prozent der österreichischen Beschäftigten haben völlig resigniert. Sie weisen den Maximalwert von 100 Punkten auf der von IFES und SORA entwickelten Resignationsskala auf.

IFES-Mädchenbarometer

Die Wiener Frauenstadträtin Mag.a Sonja Wehsely präsentierte gemeinsam mit IFES-Chefin Imma Palme die Ergebnisse des "Mädchenbarometers", einer Repräsentativerhebung bei 500 Wiener Mädchen im Alter von 12 bis 18 Jahren, die das IFES im Dezember 2004 durchgeführt hat.

Grundlegende Schulreformen gewünscht

Das IFES führte im Auftrag der Schul- und Hochschulabteilung der AK-Wien zur laufenden Schulreformdebatte in Reaktion auf das schwache PISA-Abschneiden Österreichs eine erste große bundesweite Befragung zu dieser Thematik durch.

Schlechte Noten für die Regierung

Nur 2 Prozent gaben bei einer aktuellen Repräsentativerhebung des IFES der Regierungsarbeit die Schulnote 1, aber 8 Prozent bewerten sie mit der Note 5.

Ausbildung der Turnusärzte

Im Auftrag der Österreichischen Ärztekammer führte das IFES eine repräsentative Erhebung bei 300 Turnusärzten über ihre Arbeits- und Ausbildungssituation durch.