Österreichischer Arbeitsklima Index

Österreichischer Arbeitsklima Index

Der Österreichische Arbeitsklima Index ist ein Maßstab für den wirtschaftlichen und sozialen Wandel aus Sicht der Arbeitnehmer/-innen. Ergänzend zu den üblichen Kennzahlen der wirtschaftlichen Entwicklung erfasst der Index die subjektive Dimension und ermöglicht so die Analyse gesellschaftlicher Folgen von Tätigkeit und Arbeit. Die Ergebnisse beruhen auf vierteljährlichen, persönlichen Befragungen unselbständig Beschäftigter. Pro Jahr werden insgesamt 4.000 Personen repräsentativ ausgewählt.

Die inhaltlichen Schwerpunkte der Studie sind:

  • Beschäftigungsformen
  • Arbeitszeitregelungen
  • Erfahrung von Arbeitslosigkeit
  • Zufriedenheit mit der gesellschaftlichen Position / Status
  • Betriebliche Leistungen
  • Zufriedenheit mit der Arbeitstätigkeit an sich
  • Belastungen am Arbeitsplatz
  • Erwartungen und Perspektiven, Arbeitsmarktchancen

IFES-Projektleiter

Dr. Reinhard Raml steht Ihnen gerne für Informationen zur Verfügung:

Tel: +43 1 546 70 321 oder reinhard.raml@ifes.at