Methoden

Das IFES ist den höchsten forschungsethischen Standards und Grundsätzen verpflichtet. Unser Ziel ist höchstmögliche Präzision und Qualität. Das IFES ist an den Verhaltenskodex des europäischen Netzwerkes EUROQUEST und der weltweiten Vereinigung ESOMAR (World Association of Opinion and Marketing Research Professionals) gebunden. Unsere Methoden.

Unsere Methoden:

  • CATI-Telefoninterviews
  • CAPI-Interviews, quantitative und qualitative Face-to-Face-Interviews
  • Online-Befragungen
  • Schriftliche Befragungen
  • Focusgruppen
  • Qualitative Tests und Motivstudien
  • Mehrthemenumfragen und Spezialstudien
  • Panel-Studien
  • Sekundäranalysen
  • Screening Verfahren zur Erhebung psychischer Belastungen (MAPs )

Kontakt

Dr. Reinhard Raml steht Ihnen gerne für Informationen zur Verfügung:

Tel: +43 1 546 70 321 oder reinhard.raml@ifes.at